google-site-verification=oMZ5Ne08Uco-ddh60o0WN2A13yz5CnVvlmFb7OeYljY [google-translator]
Seite wählen

Retail Blog

Wie richte ich mein Profil in der Findeling App ein?

April 11, 2022

Wir von Findeling haben die Mission, die Magie von einzigartigen und besonderen lokalen Läden weiter zu verbreiten und mehr Menschen dazu zu motivieren, lokal anstatt online einzukaufen. Wir lieben lokale Läden, die das gewisse Etwas haben und sich für eine nachhaltigere Zukunft einsetzen. 

Unsere Findeling App für LadenbesitzerInnen ist die perfekte und digitale Lösung, um als lokaler Laden auch über das Smartphone auffindbar zu sein. Zusätzlich kannst du über unsere Findeling App neue interessante Marken entdecken, die zu Deinem Laden passen könnten. Dafür ist die Einrichtung eines guten Findeling Profils unabdingbar. In diesem Artikel erfährst Du mehr darüber, was Du beachten musst und wo Du alle Einstellungen findest.


Was für Einstellungen gibt es und welche solltest du unbedingt ausfüllen?

Dein Findeling Profil solltest du unbedingt vollständig ausfüllen, so dass Besucher alle wichtigen Informationen auf einen Blick auf deinem Profil finden.

Wenn du in der Findeling App auf den Reiter „Ladenprofil“ oder „My Profile“ klickst, gelangst du auf dein Profil und hast dann die Möglichkeit, alle wichtigen Einstellungen vorzunehmen.

Basisinformationen: Unter diesem Punkt kannst du alle wichtigen Einstellungen wie den Namen deines Ladens, eine Headline und Kontaktdaten vornehmen.

Ladenbeschreibung: Hier kannst du eine Ladenbeschreibung einfügen. Diese kann gern auch etwas länger sein, dich als Person vorstellen und etwas darüber verraten, was deine Motivation hinter deinem Laden ist oder was genau du für Produkte anbietest.

Adresse & Stadtviertel: Damit dein Laden gefunden werden kann, ist es wichtig, dass du die korrekte Adresse und das Stadtviertel, in dem sich dein Laden befindet, angibst. So kann dein Laden schneller gefunden und der nächste Shopping-Trip geplant werden!

Ladenbilder & Profilbild: Ebenso wichtig sind die Bilder von deinem Laden und dein Profilbild. Du hast unter diesen Einstellungspunkten die Möglichkeit, schöne Fotos und ein Logo deines Ladens hochzuladen.

Branchen: Hier kannst du bis zu zwei Kategorien auswählen, zu denen dein Laden zählt. Schaue dir die Branchen vorher gut an und überlege gut, in welche zwei dein Laden passen könnte.

Produkte: Unter diesem Punkt kannst du Produktkategorien und Produkte, die du in deinem Laden anbietest, hinzufügen.

Marken: Falls du bestimmte Marken im Sortiment hast, kannst du diese unter dieser Einstellung hinzufügen. Je mehr Informationen, desto besser!

Öffnungszeiten: Mit am wichtigsten sind auf jeden Fall die Öffnungszeiten! Stelle daher sicher, dass du diese Einstellung auf gar keinen Fall vergisst.

Was du auf jeden Fall beachten solltest

Stelle sicher, dass alle Einstellungen korrekt und vollständig aufgefüllt worden sind. Neben den Grundeinstellungen solltest du unbedingt auch noch einmal über die Branchen- und Produktsektion schauen, denn ein Laden ohne Produkte ist schließlich kein richtiger Laden!

Stelle sicher, dass alle Einstellungen korrekt und vollständig aufgefüllt worden sind. Neben den Grundeinstellungen solltest du unbedingt auch noch einmal über die Branchen- und Produktsektion schauen, denn ein Laden ohne Produkte ist schließlich kein richtiger Laden! Stelle dir alle Einstellungen aus der Sicht eines Besuchers oder sogar einer interessierten Marke vor. Was für Informationen sind besonders wichtig und was möchtest du wissen?

Du möchtest deinen Laden von der besten Seite zeigen! Falls du noch mehr über das perfekte Findeling Profil erfahren möchtest, schau gerne bei einem unserer anderen Artikel vorbei.


Du möchtest Findeling als Laden beitreten?
Du bist Ladeninhaber und immer auf der Suche nach neuen, einzigartigen Marken für deinen lokalen Laden?

Mit Findeling hast du Zugang zu unserem Messebereich mit über hunderten Produkten von einzigartigen Marken. Als App oder auf dem Computer. Findeling verbindet über 2000 von Hand ausgewählte lokale Läden und einzigartige Marken in Europa.

Weitere Beiträge

#shoplocal Exklusives Interview mit dem CEO von Jimdo: Matthias Henze

#shoplocal Exklusives Interview mit dem CEO von Jimdo: Matthias Henze

Heute möchten wir euch einen ganz besonderen Gast vorstellen: Matthias Henze von Jimdo, alias Matze, und unterstützender Partner des diesjährigen Shop Local Days! Wir haben ihn in unserem Interview gefragt, wieso auch sein Herz für den lokalen Einzelhandel schlägt und wieso er mit Jimdo den Shop Local Day unbedingt unterstützen möchte.

6 Tipps für Social Media Marketing für deinen Laden

6 Tipps für Social Media Marketing für deinen Laden

Die klassische Werbung ist nach wie vor stark vertreten. Doch: Der Werbemarkt ist bereits seit Jahren in einem Umschwung hin zu vermehrtem Social Media Marketing. In diesem Artikel geben wir euch 6 Tipps für ein besseres Social Media Marketing für euren Laden.

Shop Local Day 2022

Shop Local Day 2022

Save the Date: Am 10. September 2022 feiern wir endlich wieder den Shop Local Day mit all den tollen lokalen Läden in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Und: Dieses Jahr machen viele einzigartige Marken mit und wollen zusammen mit euch als Laden den Shop Local Day feiern!

Slow Fashion statt Fast Fashion

Ein nachhaltiger Umgang mit Textilien wird immer wichtiger. In diesem Artikel sprechen wir darüber, was du für eine nachhaltigere Zukunft und für deinen Laden unternehmen kannst – nachhaltig und klimafreundlich.

7 Trendige Marken für euer Wintersortiment❄️

In diesem Artikel stellen wir euch einmal sieben trendige Marken vor, die zu eurem Wintersortiment passen könnten. Außerdem erklären wir kurz was Trends sind und wie sie entstehen. Hoffentlich werdet ihr von unserer kleinen Auswahl an Marken inspiriert! 🙂

Wie richte ich mein Profil in der Findeling App ein?

Die Findeling Academy zeigt dir in diesem Artikel, wie du erfolgreich dein Profil einstellen und ausfüllen kannst und auf was du währenddessen besonders stark achten solltest.

Unverpackt Laden Guide – Hamburg

Welche Unverpackt- Läden gibt es überhaupt in Hamburg? Diese haben wir euch in einem kleinen Guide zusammengestellt. Viel Spaß beim Shoppen 🙂 !

Feiertags-Vorbereitungen Für Deinen Laden

Feiertage können als Ladenbesitzer:in stressig sein, vor allem vor den Feiertagen. In diesem Artikel sprechen wir über 8 hilfreiche Tipps, die zur Vorbereitung helfen sollen.

So macht ihr die besten Bilder von eurem Laden

Um deinen Laden gut zu präsentieren, brauchst du schöne Bilder. Wie du dies schaffst, zeigt dir in diesem Artikel Lisa Hantke, die bereits seit 12 Jahren Fotografin ist.

Wie erstelle ich ein gutes Findeling Profil?

Die Findeling Academy zeigt dir in diesem Artikel, wie du dein Findeling Profil so ansprechend gestalten kannst, dass es dem Kunden sofort ins Auge springt, mit hilfreichen Tipps und Tricks, die die Optimierung deines Profils garantieren.

Änderungen im Laden: 3 Tipps für ein nachhaltigeres Unternehmen

Nachhaltigkeit wird immer wichtiger, besonders als Unternehmen. Aber wie genau fängt man an mit der Nachhaltigkeit? In diesem Artikel findest du ein paar Tipps wie du deinen Laden ein wenig nachhaltiger gestalten kannst.

The World of Wholesale

Wie genau funktioniert eigentlich Wholesale und welche hilfreichen Tipps waren dir vorher vielleicht noch nicht bewusst? In unseren RetailNews geht es heute ganz um das Thema Wholesale!

6 Tipps für Social Media Marketing für deinen Laden

Die klassische Werbung ist nach wie vor stark vertreten. Doch: Der Werbemarkt ist bereits seit Jahren in einem Umschwung hin zu vermehrtem Social Media Marketing. In diesem Artikel geben wir euch 6 Tipps für ein besseres Social Media Marketing für euren Laden.